ZUR BIOVERFÜGBARKEIT VON SCHWERMETALLEN AM BEISPIEL AUSGESUCHTER GEWÄSSER IN NIEDERSACHSEN (OG 24)

€5,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Oberirdische Gewässer Band 24
Zur Bioverfügbarkeit von Schwermetallen am Beispiel ausgesuchter Gewässer in Niedersachsen

20 S., 5,00 € + Versand

Der Stoffgruppe der Schwermetalle kommt in aquatischen Systemen eine besondere Bedeutung zu, da sie in erhöhten Konzentrationen stark toxisch wirken. Darüber hinaus sind Schwermetalle nicht abbaubar, so dass eine starke Akkumulation (Anreicherung) innerhalb des aquatischen Systems stattfinden kann.

Es stellt sich die Frage, welche konkreten Auswirkungen die sehr hohe Schwermetallbelastung der Harzgewässer auf die in ihnen lebenden Fische als Endglieder der Nahrungskette haben.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »