MESSUNG DER EXZESS-N2 IM GRUNDWASSER MIT DER N2/AR-METHODE (GW 15)

€5,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundwasser Band 15

Messung des Exzess-N2 im Grundwasser mit der N2/Ar-Methode als neue Möglichkeit zur Prioritätensetzung und Erfolgskontrolle im Grundwasserschutz

31 S., 5,00 € + Versand

Die N2/Ar-Methode bietet über die Messung der Stickstoff- und Argon-Konzentration im Grundwasser die Möglichkeit, den denitrifikativen Nitratabbau direkt zu bestimmen. Da die Methode bislang nur im wissenschaftlichen Bereich Verwendung fand, wurde zur Einführung in die wasserwirtschaftliche Praxis das Modell- und Pilotvorhaben "Messung des Exzess-N2 im Grundwasser mit der N2/Ar-Methode als neue Möglichkeit zur Prioritätensetzung und Erfolgskontrolle im Grundwasserschutz" initiiert. Die Umsetzung erfolgte von Oktober 2009 bis Juni 2012.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »