Leitfaden Maßnahmenplanung Oberflächengewässer Teil A Fließgewässer-Hydromorphologie

€10,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wasserrahmenrichtlinie Band 10

 

Leitfaden Maßnahmenplanung Oberflächengewässer

Teil A Fließgewässer-Hydromorphologie Ergänzungsband 2017

(1. Auflage 2017)
 100 S., 10,00 € + Versand

Eine hohe Anzahl von Fließgewässern in Niedersachsen verfehlen aufgrund stark veränderter Gewässerstrukturen und fehlender ökologischen Durchgängigkeit den guten ökologischen Zustand bzw. das gute ökologische Potential gemäß den verbindlichen Umweltzielen der europäischen Wasserrahmenrichtlinie. 

Im Jahr 2008 ist vom NLWKN der Leitfaden Maßnahmenplanung Oberflächengewässer, Teil A Fließgewässer-Hydromorphologie (Wasserrahmenrichtlinie Band 2) veröffentlicht worden. Der Leitfaden hat sich landesweit als solide Fachplanungs- und Arbeitshilfe für eine effiziente Maßnahmenumsetzung an den niedersächsischen Bächen und Flüssen mit insgesamt 35 einzelnen Maßnahmensteckbriefen zur Verbesserung der Gewässerstruktur bewährt und etabliert. Gegenwärtig steht der Leitfaden nur noch zum Download zur Verfügung. Im Jahr 2017 ist mit dem Ergänzungsband zum Leitfaden Maßnahmenplanung Oberflächengewässer, Teil A Fließgewässer-Hydromorphologie eine der zentralen Maßnahmengruppen - Maßnahmen zur Verbesserung der Sohlstrukturen durch den Einbau von Festsubstraten - mit 13 Einzelsteckbriefen fortgeschrieben und weiterentwickelt worden. Neben der systematischen Beschreibung der planerischen und gestalterischen Details von hydromorphologischen Maßnahmen in den einzelnen Maßnahmensteckbriefen, beinhaltet der aktuelle Leitfaden auch die Auswahl und Darstellung der landesweit vordringlich zu bearbeitenden prioritären Fließgewässer/Wasserkörper aufgrund neuer Erkenntnisse. Bei der Aktualisierung der Prioritätsgewässer mittels des Prioritätenschlüssels Fließgewässer sind aktuelle Erkenntnisse der anerkannten Elemente biologisches Besiedlungspotential, Gewässer des Fließgewässerschutzsystems Niedersachsen, aquatische FFH-Gebiete sowie überregionale Fischwanderrouten eingeflossen und durch das Element der ausgewiesenen Laich- und Aufwuchsgewässer bei der Prioritätensetzung ergänzt worden. Demzufolge beinhaltet der Ergänzungsband eine überarbeitete tabellarische Zusammenstellung der niedersächsischen prioritären Fließgewässer/Wasserkörper sowie eine landesweite Kartendarstellung.

 

 

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »