INTERDISZIPLINÄRES SANIERUNGSKONZEPT FÜR EIN HOCH NITRATBELASTETES TRINKWASSEREINZUGSGEBIET WESERTAL (GW 4)

€5,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundwasser 4
Interdisziplinäres Sanierungskonzept für ein hoch nitratbelastetes Trinkwassereinzugsgebiet im Bereich des unteren Wesertales

Ergebnisse des Pilotprojektes Schutzgebietsmanagement Großenwieden

23 S., 5,00 € + Versand

Diese Broschüre richtet sich in erster Linie an Wasserversorger, an Behörden und die mit der Zusatzberatung beauftragten Institutionen. Sie soll als Planungshilfe für die Identifikation von Flächen mit hoher Sanierungspriorität und für die Konzeption von Maßnahmen zur Erfolgskontrolle dienen. Durch die Verknüpfung bodenkundlicher und hydrogeologischer Methoden und durch die Einbindung weiterer Kooperationspartner (Naturschutz, Agrarstruktur) wird die Vorgehensweise zur Etablierung eines interdisziplinären Schutzgebietsmanagements vorgestellt.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »